Bundesverfassung
der Schweizerischen Eidgenossenschaft

vom 18. April 1999 (Stand am 13. Februar 2022)


Open article in different language:  FR  |  IT
Art. 176 Vorsitz

1 Die Bun­des­prä­si­den­tin oder der Bun­des­prä­si­dent führt den Vor­sitz im Bun­des­rat.

2 Die Bun­des­prä­si­den­tin oder der Bun­des­prä­si­dent und die Vi­ze­prä­si­den­tin oder der Vi­ze­prä­si­dent des Bun­des­ra­tes wer­den von der Bun­des­ver­samm­lung aus den Mit­glie­dern des Bun­des­ra­tes auf die Dau­er ei­nes Jah­res ge­wählt.

3 Die Wie­der­wahl für das fol­gen­de Jahr ist aus­ge­schlos­sen. Die Bun­des­prä­si­den­tin oder der Bun­des­prä­si­dent kann nicht zur Vi­ze­prä­si­den­tin oder zum Vi­ze­prä­si­den­ten des fol­gen­den Jah­res ge­wählt wer­den.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Feedback
Loading