Print
Loading Articles, Notes and Highlights... This may take some time.

Bundesverfassung
der Schweizerischen Eidgenossenschaft

vom 18. April 1999 (Stand am 13. Februar 2022)

Art. 184 Beziehungen zum Ausland

1 Der Bun­des­rat be­sorgt die aus­wär­ti­gen An­ge­le­gen­hei­ten un­ter Wah­rung der Mit­wir­kungs­rech­te der Bun­des­ver­samm­lung; er ver­tritt die Schweiz nach aus­sen.

2 Er un­ter­zeich­net die Ver­trä­ge und ra­ti­fi­ziert sie. Er un­ter­brei­tet sie der Bun­des­ver­samm­lung zur Ge­neh­mi­gung.

3 Wenn die Wah­rung der In­ter­es­sen des Lan­des es er­for­dert, kann der Bun­des­rat Ver­ord­nun­gen und Ver­fü­gun­gen er­las­sen. Ver­ord­nun­gen sind zu be­fris­ten.