Bundesgesetz über den Datenschutz

vom 19. Juni 1992 (Stand am 1. März 2019)


Open article in different language:  FR  |  IT  |  EN
Art. 17a Automatisierte Datenbearbeitung im Rahmen von Pilotversuchen

1Der Bun­des­rat kann, nach­dem er die Stel­lung­nah­me des Be­auf­trag­ten ein­ge­holt hat, vor In­kraft­tre­ten ei­nes Ge­set­zes im for­mel­len Sinn die au­to­ma­ti­sier­te Be­ar­bei­tung von be­son­ders schüt­zens­wer­ten Per­so­nen­da­ten oder Per­sön­lich­keitspro­fi­len be­wil­li­gen, wenn:

a.
die Auf­ga­ben, die die­se Be­ar­bei­tung er­for­der­lich ma­chen, in ei­nem Ge­setz im for­mel­len Sinn ge­re­gelt sind;
b.
aus­rei­chen­de Mass­nah­men zur Ver­hin­de­rung von Per­sön­lich­keits­ver­let­zun­gen ge­trof­fen wer­den;
c.
die prak­ti­sche Um­set­zung ei­ner Da­ten­be­ar­bei­tung ei­ne Test­pha­se vor dem In­kraft­tre­ten des Ge­set­zes im for­mel­len Sinn zwin­gend er­for­dert.

2Die prak­ti­sche Um­set­zung ei­ner Da­ten­be­ar­bei­tung kann ei­ne Test­pha­se dann zwin­gend er­for­dern, wenn:

a.
die Er­fül­lung ei­ner Auf­ga­be tech­ni­sche Neue­run­gen er­for­dert, de­ren Aus­wir­kun­gen zu­nächst eva­lu­iert wer­den müs­sen;
b.
die Er­fül­lung ei­ner Auf­ga­be be­deu­ten­de or­ga­ni­sa­to­ri­sche oder tech­ni­sche Mass­nah­men er­for­dert, de­ren Wirk­sam­keit zu­nächst ge­prüft wer­den muss, ins­be­son­de­re bei der Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen Or­ga­nen des Bun­des und der Kan­to­ne; oder
c.
sie die Über­mitt­lung von be­son­ders schüt­zens­wer­ten Per­so­nen­da­ten oder Per­sön­lich­keitspro­fi­len an kan­to­na­le Be­hör­den mit­tels ei­nes Ab­ruf­ver­fah­rens er­for­dert.

3Der Bun­des­rat re­gelt die Mo­da­li­tä­ten der au­to­ma­ti­sier­ten Da­ten­be­ar­bei­tung in ei­ner Ver­ord­nung.

4Das zu­stän­di­ge Bun­des­or­gan legt dem Bun­des­rat spä­tes­tens in­nert zwei Jah­ren nach In­be­trieb­nah­me des Pi­lot­sys­tems einen Eva­lua­ti­ons­be­richt vor. Es schlägt dar­in die Fort­füh­rung oder die Ein­stel­lung der Be­ar­bei­tung vor.

5Die au­to­ma­ti­sier­te Da­ten­be­ar­bei­tung muss in je­dem Fall ab­ge­bro­chen wer­den, wenn in­nert fünf Jah­ren nach der In­be­trieb­nah­me des Pi­lot­sys­tems kein Ge­setz im for­mel­len Sinn in Kraft ge­tre­ten ist, wel­ches die er­for­der­li­che Rechts­grund­la­ge um­fasst.


1 Ein­ge­fügt durch Ziff. I des BG vom 24. März 2006 (AS 2006 4873; BBl 2003 2101, 2006 3547). Fas­sung ge­mä­ss Ziff. I des BG vom 24. März 2006, in Kraft seit 15. Dez. 2006 (AS 2007 4983; BBl 2003 2101).

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Feedback
Loading