Schweizerische Strafprozessordnung
(Strafprozessordnung, StPO)

vom 5. Oktober 2007 (Stand am 1. Juli 2022)


Open article in different language:  FR  |  IT  |  EN
Art. 165 Schweigegebot für die Zeugin oder den Zeugen

1 Die ein­ver­neh­men­de Be­hör­de kann ei­ne Zeu­gin oder einen Zeu­gen un­ter Hin­weis auf die Straf­dro­hung von Ar­ti­kel 292 StGB44 ver­pflich­ten, über die be­ab­sich­tig­te oder die er­folg­te Ein­ver­nah­me und de­ren Ge­gen­stand Still­schwei­gen zu be­wah­ren.

2 Die Ver­pflich­tung wird be­fris­tet.

3 Die An­ord­nung kann mit der Vor­la­dung der Zeu­gin oder des Zeu­gen ver­bun­den wer­den.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Feedback
Loading