Print
Loading Articles, Notes and Highlights... This may take some time.

Verordnung
über die Einreise und die Visumerteilung
(VEV)

vom 15. August 2018 (Stand am 22. Juni 2022)

Art. 2 Begriffe

In die­ser Ver­ord­nung be­deu­ten:

a.
kurz­fris­ti­ger Auf­ent­halt: Auf­ent­halt von höchs­tens 90 Ta­gen in­ner­halb ei­nes Zeit­raums von 180 Ta­gen im Schen­gen-Raum;
b.
län­ger­fris­ti­ger Auf­ent­halt: Auf­ent­halt von mehr als 90 Ta­gen in­ner­halb ei­nes Zeit­raums von 180 Ta­gen im Schen­gen-Raum;
c.
Flug­ha­fen­tran­sit: Durch­rei­se durch die in­ter­na­tio­na­len Tran­sit­zo­nen der Flug­hä­fen der Staa­ten, die durch ei­nes der SAA25 ge­bun­den sind (Schen­gen-Staa­ten);
d.
Vi­sum für einen kurz­fris­ti­gen Auf­ent­halt (Schen­gen-Vi­sum, Typ C): Do­ku­ment in Form ei­ner Vi­gnet­te, das von ei­nem Schen­gen-Staat aus­ge­stellt wird und be­schei­nigt, dass die In­ha­be­rin oder der In­ha­ber die Vor­aus­set­zun­gen
für einen kurz­fris­ti­gen Auf­ent­halt er­füllt; das Vi­sum für einen kurz­fris­ti­gen Auf­ent­halt ist ent­we­der:
1.
ein­heit­lich: für das Ho­heits­ge­biet al­ler Schen­gen-Staa­ten gül­tig, oder
2.
räum­lich be­schränkt: nur für das Ho­heits­ge­biet ei­nes oder meh­re­rer Schen­gen-Staa­ten gül­tig;
e.
Vi­sum für den Flug­ha­fen­tran­sit (Schen­gen-Vi­sum, Typ A): Do­ku­ment in Form ei­ner Vi­gnet­te, das von ei­nem Schen­gen-Staat aus­ge­stellt wird und be­schei­nigt, dass die In­ha­be­rin oder der In­ha­ber die Vor­aus­set­zun­gen für einen Flug­ha­fen­tran­sit er­füllt; das Vi­sum für den Flug­ha­fen­tran­sit ist ent­we­der:
1.
ein­heit­lich: für die Durch­rei­se durch die in­ter­na­tio­na­len Tran­sit­zo­nen der Flug­hä­fen al­ler Schen­gen-Staa­ten gül­tig, oder
2.
räum­lich be­schränkt: nur für die Durch­rei­se durch die in­ter­na­tio­na­len Tran­sit­zo­nen der Flug­hä­fen ei­nes oder meh­re­rer Schen­gen-Staa­ten gül­tig;
f.
Vi­sum für einen län­ger­fris­ti­gen Auf­ent­halt (na­tio­na­les Vi­sum, Typ D): Do­ku­ment in Form ei­ner Vi­gnet­te, das von ei­nem Schen­gen-Staat aus­ge­stellt wird und be­schei­nigt, dass die In­ha­be­rin oder der In­ha­ber die Vor­aus­set­zun­gen für einen län­ger­fris­ti­genAuf­ent­halt er­füllt;
g.26
Dritt­staats­an­ge­hö­ri­ge oder Dritt­staats­an­ge­hö­ri­ger: An­ge­hö­ri­ge oder An­ge­hö­ri­ger ei­nes Staa­tes, der we­der Mit­glied­staat der Eu­ro­päi­schen Uni­on (EU) noch der Eu­ro­päi­schen Frei­han­delsas­so­zia­ti­on (EFTA) ist.

25 Die­se Ab­kom­men sind in An­hang 1 auf­ge­führt.

26 Ein­ge­fügt durch Ziff. I der V vom 10. Nov. 2021, in Kraft seit 1. Mai 2022 (AS 2021 733).