Print
Loading Articles, Notes and Highlights... This may take some time.

Verordnung
über die Einreise und die Visumerteilung
(VEV)

vom 15. August 2018 (Stand am 22. Juni 2022)

Art. 5 Voraussetzungen für den Flughafentransit

Für einen Flug­ha­fen­tran­sit müs­sen Aus­län­de­rin­nen und Aus­län­der die fol­gen­den Vor­aus­set­zun­gen er­fül­len:

a.
Sie müs­sen ein gül­ti­ges und an­er­kann­tes Rei­se­do­ku­ment nach Ar­ti­kel 6 be­sit­zen.
b.
Sie müs­sen, so­fern er­for­der­lich, über ein Vi­sum für den Flug­ha­fen­tran­sit nach Ar­ti­kel 10 ver­fü­gen.
c.
Sie müs­sen über die für die Ein­rei­se in den Ziel­staat er­for­der­li­chen Rei­se­do­ku­men­te und Vi­sa ver­fü­gen.
d.
Sie müs­sen ein Flug­ticket für die Rei­se bis zum Be­stim­mungs­ort be­sit­zen und die not­wen­di­gen Bu­chun­gen vor­ge­nom­men ha­ben.
e.
Sie dür­fen nicht im Schen­ge­ner In­for­ma­ti­ons­sys­tem (SIS) oder in den na­tio­na­len Da­ten­ban­ken der Schweiz zur Ein­rei­se­ver­wei­ge­rung aus­ge­schrie­ben sein.
f.
Sie dür­fen kei­ne Ge­fahr für die öf­fent­li­che Ord­nung, die in­ne­re Si­cher­heit, die öf­fent­li­che Ge­sund­heit oder die in­ter­na­tio­na­len Be­zie­hun­gen der Schweiz dar­stel­len.