Print
Loading Articles, Notes and Highlights... This may take some time.

Bundesgesetz
über das Verwaltungsverfahren
(Verwaltungsverfahrensgesetz, VwVG)1

vom 20. Dezember 1968 (Stand am 1. Juli 2022)

1 Abkürzung eingefügt durch Anhang Ziff. II 3 des Strafbehördenorganisationsgesetzes vom 19. März 2010, in Kraft seit 1. Jan. 2011 (AS 2010 3267; BBl 20088125).

Art. 79

C. Bun­des­ver­samm­lung

 

1 Ge­gen Be­schwer­de­ent­schei­de und Ver­fü­gun­gen ist die Be­schwer­de an die Bun­des­ver­samm­lung zu­läs­sig, wenn ein Bun­des­ge­setz dies vor­sieht.137

2 Die Be­schwer­de ist der Bun­des­ver­samm­lung in­nert 30 Ta­gen seit Er­öff­nung des Be­schwer­de­ent­schei­des oder der Ver­fü­gung ein­zu­rei­chen.

3 Die Be­schwer­de hat oh­ne ent­spre­chen­de vor­sorg­li­che Ver­fü­gung des Bun­des­ra­tes kei­ne auf­schie­ben­de Wir­kung.

137 Fas­sung ge­mä­ss Ziff. I 1 des BG vom 8. Okt. 1999 über pro­zes­sua­le An­pas­sun­gen an die neue BV, in Kraft seit 1. März 2000 (AS 2000 416; BBl 1999 7922).