Verordnung
über Zulassung, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit
(VZAE)

vom 24. Oktober 2007 (Stand am 12. März 2022)


Open article in different language:  FR  |  IT
Art. 7 Bewilligung zur Berufsausübung

Ge­wer­be- und ge­sund­heits­po­li­zei­li­che Be­wil­li­gun­gen und ähn­li­che Be­wil­li­gun­gen zur Be­rufs­aus­übung für Aus­län­de­rin­nen und Aus­län­der er­set­zen die not­wen­di­ge aus­län­der­recht­li­che Be­wil­li­gung zur Aus­übung ei­ner Er­werbs­tä­tig­keit nicht. Liegt die aus­län­der­recht­li­che Be­wil­li­gung noch nicht vor, ist bei der Be­wil­li­gung zur Be­rufs­aus­übung ein ent­spre­chen­der Vor­be­halt an­zu­brin­gen.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Feedback
Loading